Pressemitteilung Juni 16, 2020

Egain Group stellt neue Services und Produkte für die maßgeschneiderte Datenerfassung und einfache Anbindung von Gebäuden vor

Die Egain Gruppe, ein führendes SaaS-Technologieunternehmen im Bereich der digitalen Steuerung und Energieoptimierung von Wohnhäusern und öffentlichen Gebäuden, bringt jetzt den neuen Building Connectivity Service auf den Markt, der es Immobilienbesitzern ermöglicht, die für sie interessanten Immobiliendaten auf eine neue, einfache Art und Weise zu sammeln.

Die Software-as-a-Service-Plattform von Egain, Egain Edge, bietet Immobilienbesitzern sowohl in Deutschland als auch im übrigen Europa die Möglichkeit, die Vorteile der Digitalisierung auf einfachste Weise zu nutzen.

Jetzt präsentiert das Unternehmen die neueste Innovation im neuen Service Building Connectivity. Die einfachste, schnellste und kostengünstigste Möglichkeit, alle Gebäudeinformationen mit einer zentralen Cloud-Lösung zu verbinden. Diese basiert, zusammen mit einem völlig neuen Servicepaket, auf drei verschiedenen Ebenen, die an die Bedürfnisse unterschiedlicher Immobilienbesitzer angepasst sind.

Gebäudekonnektivität

Building Connectivity bedeutet, dass Immobilienbesitzer mit minimalem Aufwand Daten von verschiedenen Arten von technischen Systemen in einem Gebäude sammeln können. Von Wärme und Wasser bis hin zum Lüftungs- oder Pumpenstatus kann alles erfasst werden, unabhängig von Kommunikationsprotokoll oder Marke. Je nach den Bedingungen im Gebäude können unterschiedliche Hardware-Lösungen eingesetzt werden. Beispiele für solche Einheiten sind die neue Erfassungseinheit Egain Harvest, der bestehende Egain M-Bus Master oder das Egain Gateway.

Neue Hardware und Service: Egain Harvest

Die Installation des neuen Egain Harvest unter dem Dienst Building Connectivity ist schnell erledigt, und sobald es installiert ist, kann der Nutzer damit beginnen, seine eigenen Analysewerkzeuge zu erstellen, indem er verschiedene gewonnene Messwerte aus einem Gebäude in Egain Edge visualisiert und kombiniert. Die Alarmfunktionalität kann dann auf ausgewählte Datentypen und Messgeräte angewendet werden, um dem Gebäudeeigentümer die Fernsteuerung der Funktionalität in Gebäuden zu ermöglichen.

– Building Connectivity ist ein neues und innovatives Konzept für Gebäudeeigentümer, mit dem sie verschiedene Geräte von verschiedenen Lieferanten mit unterschiedlichen Protokollen und Kommunikationsschnittstellen in ein und derselben Datenkonsolidierungsplattform verbinden können. Dadurch macht Egain es möglich, alle Daten im gleichen Format zu sammeln, um Analysen durchführen zu können, Einblick in ihren gesamten Gebäudebestand zu erhalten und in ihren Entscheidungen datengetrieben zu werden. Falsche Einstellungen, falsche Ausstattung und Optimierungsmöglichkeiten schnell und kostengünstig zu finden, sagt Jon Åkerström, CTO der Egain Group.

– Karl-Johan Holm, CEO der Egain Gruppe kommentiert: Mit der Einführung von Building Connectivity machen wir den Zugang zu Ihren Daten einfach. Zusammen mit unserer neuen Servicepaketierung unternehmen wir wichtige Schritte in Richtung unseres Ziels, kundenorientierte Dienstleistungen und Produkte anzubieten, die einfach zu verstehen, zu kaufen und zu nutzen sind.

– Die Immobilienbranche ist im Wandel. Die Anforderungen sowohl intern als auch extern, die Effizienz der Betriebsorganisation zu verbessern und ein gutes Raumklima aufrechtzuerhalten und gleichzeitig nachhaltig und mit verbessertem Betriebsergebnis zu agieren, werden immer zahlreicher. Lösungen zu finden, die zur eigenen Organisation passen, ist eine große Herausforderung. Das ist nicht einfach. Ich freue mich daher, dass wir als Ergebnis unserer kundenorientierten Arbeit heute Funktionen anbieten können, die unseren Kunden einen Mehrwert bieten, unabhängig von den bereits installierten Lösungen. Es sollte einfach sein, Ihr Gebäude anzuschließen und auf Ihre Daten zuzugreifen, sagt Christian Grotkopp, Head of Business & Customer Success, Egain Deutschland.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Christian Grotkopp, Head of Business & Customer Success, Egain Deutschland, +49 (0)152 56077685, christian.grotkopp@egain.io
Jon Åkerström, CTO, Egain Gruppe, +46 768 853 502, jon.akerstrom@egain.io

Egain ist ein führendes SaaS-Technologieunternehmen im Bereich der digitalen Steuerung und Energieoptimierung von Wohn- und Regierungsgebäuden. Das Unternehmen entwickelt IoT-Lösungen, mobile Anwendungen und KI-basierte Software, die die Möglichkeiten von Gebäuden visualisieren und den Energieverbrauch optimieren, was zu einem geringeren Energieverbrauch, einem verbesserten ökologischen Fußabdruck von Gebäuden, einem optimierten Wohnkomfort und einer höheren Immobilienbewertung führt. Egain wurde 2003 mit Hauptsitz in Kungsbacka, Schweden, gegründet und befindet sich heute im Besitz von Summa Equity. Mit Büros in fünf europäischen Ländern betreut Egain derzeit mehr als 5.000 Gebäude und 300.000 Wohnungen in 11 Ländern.

Aktie:

Ja, ich möchte eine Demo!

Es ist großartig, dass Sie zusammen mit einem unserer Experten eine kostenlose Demo buchen möchten. Bitte füllen Sie das Formular aus und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

 

Füllen Sie das folgende Formular aus, um loszulegen.


Ja, ich möchte eine Demo!

Es ist großartig, dass Sie zusammen mit einem unserer Experten eine kostenlose Demo buchen möchten. Bitte füllen Sie das Formular aus und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

 

Füllen Sie das folgende Formular aus, um loszulegen.


Kontaktiere uns

Neugierig auf Egain und unsere Lösungen? Wir beantworten gerne Ihre Fragen und überraschen Sie vielleicht ein wenig.

Egain Energiedienstleistungen GmbH
Wilhelm-Kabus-Str.46, Naumannpark Haus 12
10829 Berlin
Deutschland

+49 152 56 077 685
info.de@egain.io
support@egain.io