Pressemitteilung Mai 10, 2021

Die neu fusionierten Unternehmen IWMAC und Egain übernehmen Moldeo, das Unternehmen hinter Web Port.

Die neu fusionierten Unternehmen IWMAC und Egain übernehmen Moldeo, das Unternehmen hinter Web Port.

 

10. Mai 2021: Die neue Gruppe setzt die Expansion mit der Übernahme des schwedischen Unternehmens Moldeo fort. „Moldeo ist ein fantastisches Unternehmen, das auf der Idee aufgebaut ist, dass Proptech flexibel, innovativ und offen sein sollte. Das passt sehr gut zu unserer Ambition, Europas führende Proptech-Plattform zu schaffen“, kommentiert Trond-Øystein Bjørnnes, CEO der Gruppe.

Nach der Ankündigung der Übernahme des norwegischen Energiemanagement-Unternehmens Cebyc vor einem Monat, gab die neu formierte Gruppe heute die Übernahme des schwedischen Unternehmens Moldeo bekannt. Dies ist ein weiterer Schritt bei der Verfolgung des Ziels, die führende Plattform für Gebäudekonnektivität in Europa zu werden. Die Gruppe hat die Vision, den Klimawandel zu bekämpfen, indem sie eine bessere Überwachung, Steuerung und Optimierung von Gebäuden in den Bereichen Handel, Industrie, Gewerbe und Wohnen ermöglicht.

Seit dem Start im Jahr 2009 hat Moldeo das flexible, skalierbare und offene HMI-/SCADA-System Web Port entwickelt.  „Die Kombination unserer Marktkenntnisse mit dem ehrgeizigen Plan der neuen Gruppe wird große Chancen und noch bessere Lösungen für alle unsere Kunden bieten. Ich bin stolz auf das, was wir seit der Einführung von Web Port erreicht haben, und wir sind bestrebt, dem Markt weiterhin eine offene und noch flexiblere Lösung zu bieten“, kommentiert Joakim Nilén, CEO von Moldeo.

Gebäude sind für 40 % der Kohlenstoffemissionen in Europa verantwortlich – die hauptsächlich durch Heizung und Kühlung entstehen – und 75 % aller Gebäude sind energieineffizient. Da Prognosen zufolge bis zu 95 % der heutigen Gebäudemasse auch in 50 Jahren noch genutzt werden, wird die Optimierung des Energieverbrauchs in diesem Sektor eine Schlüsselrolle bei der Erreichung des EU-Ziels spielen, die Treibhausgasemissionen bis 2030 um 55 % zu reduzieren. Für die neue Gruppe stellt diese Herausforderung eine enorme Chance dar.

 „Wir bauen eine Plattform auf, die es Unternehmen ermöglicht, freier mit der Technologie ihrer Wahl zu arbeiten. Lösungsanbieter schaffen bereits Integrationen untereinander, und statt die Kunden an eine einzige Lösung zu binden, wollen wir offen sein für Kooperationen innerhalb und über Branchen hinweg. Web Port passt sehr gut zu unserer Produktstrategie“, sagt Jon Åkerström, CPO der Gruppe.

Kontakt:
Trond-Øystein Bjørnnes, CEO (+47 982 03 840 / trond.oystein.bjornnes@iwmac.no)
Kent Zehetner, Chair of Board (+47 918 13 762 / kent@pivotinvest.com)
Christian Grotkopp, Head of Business, Egain Deutschland, (+49 (0) 152 56 077 685 / christian.grotkopp@egain.io)

Über die Gruppe
Das neue Unternehmen ist ein führendes SaaS-Unternehmen mit der Vision, durch das Angebot der intelligentesten und kosteneffizientesten Proptech-Plattform auf dem Markt einen großen Einfluss auf den Kampf gegen den Klimawandel zu nehmen. Rund 33.000 Gewerbe-, Industrie-, Wohn- und öffentliche Gebäude sowie 3.000 Lebensmittelgeschäfte in Nordeuropa nutzen bereits täglich entweder eine IWMAC-, Egain-, Cebyc– oder Moldeo-Lösung für verschiedene Energiekontrollstufen, Effizienz und Reporting. Im Jahr 2020 betrug der kombinierte Umsatz der vier Unternehmen über 19 Mio. €. Nach der Übernahme von Moldeo wird das Unternehmen Niederlassungen in sieben Ländern mit insgesamt 135 Mitarbeitern haben.  Durch innovative Konnektivität, die sowohl den Einsatz von Energie als auch die Organisation überwacht, steuert und optimiert, wird die bestehende Gebäudemasse Europas nun Teil der Lösung für die Zukunft.

Über Moldeo
Moldeo ist ein innovativer Anbieter von Software zur Visualisierung von Steuerungssystemen, hauptsächlich im Bereich der Gebäudeautomation. Ihr Flaggschiffprodukt, Web Port, skaliert von HMI bis SCADA mit einer breiten Palette von Funktionen, die ein Gleichgewicht zwischen Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität schaffen. Durch ihr Partnernetzwerk, das fast ganz Schweden abdeckt, wurden bereits 4000 Installationen ausgeliefert. Eine Web Port-Lösung reicht von einem einzelnen System bis zu Tausenden von angeschlossenen Steuerungen. Web Port bietet Offenheit, sowohl was die unterstützten Steuerungssysteme als auch den Zugang zu den Daten betrifft. Moldeo wurde 2009 gegründet und Web Port feiert sein 10-jähriges Bestehen als Produkt.

www.webport.se

Teilen:

Ja, ich möchte eine Demo!

Es ist großartig, dass Sie zusammen mit einem unserer Experten eine kostenlose Demo buchen möchten. Bitte füllen Sie das Formular aus und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

 

Füllen Sie das folgende Formular aus, um loszulegen.


Ja, ich möchte eine Demo!

Es ist großartig, dass Sie zusammen mit einem unserer Experten eine kostenlose Demo buchen möchten. Bitte füllen Sie das Formular aus und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

 

Füllen Sie das folgende Formular aus, um loszulegen.


Kontaktiere uns

Neugierig auf Egain und unsere Lösungen? Wir beantworten gerne Ihre Fragen und überraschen Sie vielleicht ein wenig.

Egain Energiedienstleistungen GmbH
Glinkastraße 30
10117 Berlin
Deutschland

+49 152 56 077 685
info.de@egain.io
support@egain.io