News April 12, 2021

Armada treibt die Energie- und Nachhaltigkeits­arbeit durch fortlaufende Verbesserung voran

Armada treibt die Energie- und Nachhaltigkeitsarbeit durch fortlaufende Verbesserung voran
Lise-Lotte Billborn, Vizepräsidentin der Armada Fastighets AB

Armada treibt die Energie- und Nachhaltigkeitsarbeit durch fortlaufende Verbesserung voran. Ziel der Baugenossenschaft „Armada Fastighets AB“ in Åkersberga ist es, den 3% Energie pro Jahr einzusparen.

Dieses Ziel verfolgt Armada bereits seit 15 Jahren für insgesamt 1.500 Wohneinheiten. Neben der kontinuierlichen Einsparung durch KI-basierte Heizungsoptimierung wurden auch einige Sanierungsmaßnahmen wie der Einsatz neuer Wärmepumpen und die Nutzung von Erdwärme durchgeführt.

„Die Optimierungsarbeiten waren von großer Bedeutung, um unsere Energieziele zu erreichen“, sagt Lise-Lotte Billborn, Verwaltungsleiterin und stellvertretende Geschäftsführerin. „Wir als Immobilienbesitzer haben in der heutigen Gesellschaft eine große Verantwortung, gezielt daran zu arbeiten, den Beitrag der Immobilien am Gesamtenergieverbrauch und an den CO2-Emissionen zu reduzieren. Dazu müssen wir in Produkte und Dienstleistungen investieren, die uns auf dem Weg zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele 2030 helfen.“

Für uns als umweltzertifiziertes Unternehmen gemäß ISO14001, ist es äußerst wichtig, unsere Energie- und Nachhaltigkeitsarbeit ständig zu verbessern. Dabei arbeiten wir eng mit anderen Baugenossenschaften und Industriepartnern wie Egain zusammen.
– Lise-Lotte Billborn, Vizepräsidentin der Armada Fastighets AB

Qualitätsmanagement für Sanierungsmaßnahmen durch Energiemonitoring

Doch einzelne Maßnahmen sichern noch kein effizientes, wertstabiles Portfolio.

„Die systematische Nacharbeit zu umgesetzten Maßnahmen war und ist für uns sehr wertvoll. Wir verfolgen die Ergebnisse und überprüfen, was in Bezug auf die Optimierung von Regelparametern, Anpassungen von Adaptionszonen etc. noch getan werden kann. Armada berichtet regelmäßig über den Projektstatus von Renovierungen und Effizienzmaßnahmen. Diese sind ein fester Bestandteil in der täglichen Energiearbeit, um sicherzustellen, dass wir die erwarteten Ergebnisse auch tatsächlich erzielen“, sagt sie.

Der tägliche Betrieb von Armada wird seit vielen Jahren vom Facilitymanager Svefab geleitet. Dieser Dienstleister kann, genau wie die Techniker von Armada, mit Hilfe von Egain Edge auf einfache und schnelle Weise die Wärme in den Häusern optimieren und einstellen, ohne selbst an Ort und Stelle sein zu müssen.

„Es ist wichtig, die Heizanlagen nach unterschiedlichen Jahreszeiten steuern zu können. Ein Beispiel hierfür ist die “Herbstfunktion”, bei der die Innenraumtemperatur unter besonderen Bedingungen am frühen Morgen automatisch erhöht wird, welches zu einem angenehmen Raumklima in einer Zeit führt, in der es sich erfahrungsgemäß etwas ungemütlich anfühlen kann.“

Armada treibt die Energie- und Nachhaltigkeitsarbeit durch fortlaufende Verbesserung voran
Foto: Armada Fastighets AB

Den Mieter einbeziehen
Neben investiven Maßnahmen zur CO2-Reduktion und dem Energiemonitoring, spielt auch das Gespräch mit den Mietern eine große Rolle. Im Nutzerverhalten liegt ein großer Hebel für die Energieeffizienz.

„Es kann sich sowohl um kleine als auch um große Dinge handeln, wie das Verwenden von Deckeln auf der Pfanne beim Kochen, das Auftauen im Kühlschrank und das korrekte recyclen“, sagt sie. „Das Umweltbewusstsein und die Nachfrage nach klimafreundlichen Alternativen bei bestehenden und neuen Mietern nehmen ständig zu.“
Fortlaufende Verbesserung im Bestand – eine langfristige Herausforderung

Sie glaubt, dass die größte Herausforderung heute darin besteht, den Energieverbrauch im Einklang mit der Klimaschutzinitiative weiter zu senken, bei der ein bereits optimierter Bestand noch besser sein muss. „Wir werden auch in Zukunft hart daran arbeiten, weitere Schritte in die richtige Richtung zu unternehmen, und ich hoffe, dass wir gleichzeitig andere dazu inspirieren können, unserem Beispiel zu folgen“, schließt sie.

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten von Egain Edge für Ihre Hausverwaltung erfahren? Kontaktieren Sie uns über die Schaltfläche unten.

Ich will mehr wissen!

www.armadafast.se

Teilen:

Ja, ich möchte eine Demo!

Es ist großartig, dass Sie zusammen mit einem unserer Experten eine kostenlose Demo buchen möchten. Bitte füllen Sie das Formular aus und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

 

Füllen Sie das folgende Formular aus, um loszulegen.


Ja, ich möchte eine Demo!

Es ist großartig, dass Sie zusammen mit einem unserer Experten eine kostenlose Demo buchen möchten. Bitte füllen Sie das Formular aus und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

 

Füllen Sie das folgende Formular aus, um loszulegen.


Ja, ich möchte eine Demo!

Es ist großartig, dass Sie zusammen mit einem unserer Experten eine kostenlose Demo buchen möchten. Bitte füllen Sie das Formular aus und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

 

Füllen Sie das folgende Formular aus, um loszulegen.


Kontaktiere uns

Neugierig auf Egain und unsere Lösungen? Wir beantworten gerne Ihre Fragen und überraschen Sie vielleicht ein wenig.

Egain Energiedienstleistungen GmbH
Glinkastraße 30
10117 Berlin
Deutschland

+49 152 56 077 685
info.de@egain.io
support@egain.io